Verkauf und Marketing in sozialen Medien: Erfolg durch Mundpropaganda

Nahezu jeder besitzt ein Social Media-Konto. Um diesen Trend zu relativieren, deuten aktuelle Studien darauf hin, dass es auf der ganzen Welt unglaubliche 2,23 Milliarden Facebook-Nutzer gibt (1).

Verkauf und Marketing in sozialen Medien: Erfolg durch Mundpropaganda

Nahezu jeder besitzt ein Social Media-Konto. Um diesen Trend zu relativieren, deuten aktuelle Studien darauf hin, dass es auf der ganzen Welt unglaubliche 2,23 Milliarden Facebook-Nutzer gibt (1). Aus diesem Grund sind solche Portale hervorragende Möglichkeiten, um für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu werben. Wollen Sie etwas zusätzliches Geld für Ihre Familie verdienen? Vielleicht ist ein Baby unterwegs und Sie hoffen, einen kleinen finanziellen "Notgroschen" für später im Leben zu schaffen. Dies sind zwei häufige Gründe, warum die Einführung eines Produkts in der Welt der sozialen Medien eine ausgezeichnete Idee sein kann. Dennoch ist dies leichter gesagt als getan.

Sie müssen die richtigen Strategien sowie die wirksamen Werkzeuge kennen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Wenn Sie hoffen, sich ein wenig zusätzliche Liquidität zu verschaffen, lesen Sie bitte weiter.Social Media Marketing 101: Erste Schritte Einerder Trugschlüsse beim Social Media Marketing besteht darin, dass nur wenig Aufwand erforderlich ist. Zwar gibt es in der Tat Fälle, in denen eine virale Kampagne Millionen von Meinungen und Aktien anzieht, aber das ist die Ausnahme im Gegensatz zur Regel. Sie müssen daher von Anfang an einen konkreten Spielplan haben. Wir können diesen Prozess in drei Schritte unterteilen:

  • Ihr Publikum kennen
  • Werbung für Ihr Produkt
  • Anpassung der Kampagne in Übereinstimmung mit dem Benutzer-Feedback
Zunächst müssen Sie sich Ihrer Zielgruppe bewusst sein. Was ist ihr Alter, was sind ihre Interessen und wo befinden sie sich? Schließlich stößt eine fehlgeleitete Social-Media-Marketing-Kampagne fast immer auf taube Ohren.

Um Facebook-Seiten zu verkaufen, müssen Sie für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung richtig werben. Welche Eigenschaften erlauben es, sich von der Konkurrenz abzuheben? Wie können Sie eine Kampagne erstellen, die das zuvor erwähnte Publikum anspricht? Werfen Sie einen Blick auf ähnliche Seiten, um zu sehen, was Ihren konkurrenten Erfolg gebracht haben könnte, um weitere Einblicke zu erhalten. Holen Sie schließlich feedback von Kunden ein. Soziale Medien werden Ihnen Bewertungen und Meinungen in Echtzeit liefern, also nehmen Sie diese nie als selbstverständlich hin. Kommunizieren Sie mit Ihrem Publikum, um herauszufinden, was ihm gefällt oder sogar nicht gefällt. Diese Informationen sind entscheidend, wenn Sie hoffen, eine zukünftige Marketingstrategie anpassen zu können.Moderne Plattformen für Ihre BedürfnisseEinigedieser Aufgaben mögen etwas verwirrend erscheinen.

Shopify hat jedoch personalisierte und benutzerfreundliche Software für den sozialen Handel entwickelt, damit Sie die richtigen Maßnahmen ergreifen können, ohne kostspielige Fehler zu machen. Social-Sharing-Schaltflächen, Instagram-Shops, dedizierte mobile Anwendungen und intuitive E-Commerce-Vorlagen ermöglichen es Ihnen, Ihre einzigartige Idee in einer gestrafften und höchst ansprechenden Weise zu präsentieren. Eine wachsende Zahl von Hausfrauen und Familien entscheidet sich für den Einstieg in die Welt des sozialen E-Commerce. Dank der Fülle der verfügbaren Tools können Sie das beneidenswerte Gleichgewicht zwischen harter Arbeit und Erfolg erreichen. Bitte benutzen Sie diesen How-To-Artikel als Kurzanleitung, wenn Sie sich in diese aufregende und potenziell lukrative Gemeinschaft vertiefen möchten. Quellen:1.https://www.statista.com/statistics/346167/facebook-global-dau/.